Hintergrundbild

Übernachten

Unterkünfte Bernsteinbäder

Zeugnisse des früheren Dorflebens und des Baustils sind die vielen Reetdachhäuser. Ehemals aus der Not geboren, zieren heute wieder immer mehr Reetdächer die Häuser in den Bernsteinbädern. Mit der Anbindung an die Eisenbahnlinie entwickelte sich ab 1911 behutsam der Tourismus in dieser Region und trug damit zum Aufschwung der gesamten Region bei.

Dabei entstand auch das besondere Flair der Bernsteinbäder als Kontrast zu benachbarten großen Bädern. Hier finden Sie heute noch kleine Hotels, familiäre Pensionen, gemütliche Ferienhäuser und -wohnungen, Campingplätze und Reiterhöfe.

Suchen Sie sich auf den folgenden Seite Ihre perfekte Bleibe aus und buchen Sie online Ihren Ostseeurlaub.