Hintergrundbild

Die Bernsteinprinzessin

Foto: galerie usedomfotos

Unsere Bernsteinprinzessin – Marlen


Am Samstag, 11. April 2015 wurde Marlen Mußgang zur Bernsteinprinzessin gekürt. Sie tritt die Nachfolge von Mandy Schmurr an und ist für zwei Jahre das Gesicht der Usedomer Bernsteinbäder. Marlen verzaubert mit ihrem strahlenden Lächeln, funkelnden Bernsteinen, einem zartblauen Kleid in Wogen der Ostseewellen sowie einer bernsteinfarbenen Schärpe jeden um sie herum.

Die 17-jährige Koserowerin zeigte bereits in der Vergangenheit Engagement und Begeisterung für die Usedomer Bernsteinbäder – ob als Praktikantin in der Kurverwaltung Koserow oder als Bernsteinhexe beim großen Festumzug anlässlich des Koserower Seebrückenfestes. Die Abiturientin freut sich sehr auf Ihre neuen Herausforderungen und spannende zwei Jahre. Sie wird nicht nur fast jedes Plakat, jeden Flyer, das Gastgeberverzeichnis sowie die Website der Usedomer Bernsteinbäder zieren, sondern live die Veranstaltungen und Feste begleiten.

In ihrem bürgerlichen Leben möchte Marlen nach ihrem Abitur diesen Jahres ein Jurastudium in der Hansestadt Greifswald beginnen und hofft, beide neuen Aufgaben gut unter einem Hut zu bringen.

Die Usedomer Bernsteinbäder sind sich sicher, dass ihr gefundener Rohbernstein nur ganz wenig Schliff benötigt, um dies mit Bravour zu meistern und im schönsten Glanz zu erstrahlen.
Wir, die Mitarbeiter der Kurverwaltungen aus Zempin, Koserow, Loddin und Ückeritz, wünschen Marlen eine gute Zeit, tolle Begegnungen und Erlebnisse.